Sentinel-2 Processing Baseline 04.00

Hat das jemand so richtig mitbekommen? Ich nicht.
Die ESA hat im Januar eine neue Baseline für ihre Sentinel-2 Daten veröffentlicht und in den Datensätzen implementiert.

Processing baselines oder Verarbeitungsgrundlagen (klingt irgendwie komisch, ist aber sinngemäß glaub‘ ich die richtige Übersetzung) sind naturgemäß im Laufe der Zeit Veränderungen unterworfen, weil sich z. B. Workflows ändern, Produkte optimiert werden und Fehler in den Prozessabläufen korrigieren werden. Das ist ein normales handwerkstechnisches Prozedere und soweit nichts Besonderes. Besonders ist allerdings, dass die ESA die neue Baseline mehr oder weniger ohne große Ankündigung umgesetzt hat. Ende letzten Jahres wurde darüber nur kurz in einem Blogeintrag geschrieben und am 25.01.2022 wurde die Baseline 04.00 dann umgesetzt und veröffentlicht.

Weiterlesen »

Planet Explore 2021 aus der Konserve

Die Planet Explore fand in diesem Jahr am 12. und 13. Oktober als virtuelle Konferenz statt. Die 41. KW war meine Konferenzwoche, weil zeitgleich auch die ESRI D-A-CH Konferenz online übertragen wurde. Da ich nicht 24 Stunden vor dem Rechner hängen wollte, musste ich mich zwischen Vorträgen beider Konferenzen entscheiden. Sowas klappt aber nur in der Theorie, in der Praxis bleibt man doch eher irgendwo hängen und/oder etwas anderes kommt dazwischen, so dass die vorher ausgedachten Zeitpläne einfach nicht funktionieren.

Weiterlesen »

James Bond & GPS

Aus der Fernsehmottenkiste.
Auf Sky liegen derzeit wieder einmal alle James Bond Filme in der Mediathek. Der Anlass ist natürlich der Kinostart des neuesten James Bond Films No time to die (Keine Zeit zu sterben) vor einigen Wochen in den Kinos. Ich erinnere mich, bereits vor einem Jahr sollte der letzte Bond Film in die Kinos kommen, aufgrund der Pandemie wurde der Termin jedoch einmal (auf Anfang 2021) und dann noch einmal verschoben. Aber bereits damals reagierte Sky und schaufelte alle James Bond Filme für einige Wochen in seine Mediathek.
Damals fing ich an, die Filme chronologisch anzuschauen. Natürlich hatte ich den ein oder anderen Bond schon im Kino oder im Fernsehen gesehen, eine Wiederholung schadet aber nicht und der ein oder andere Film war mir noch völlig unbekannt. Damals kam ich bis Timothy Dalton (Mitte der 1980er Jahre). Pierce Brosnan schaffte ich nicht mehr.

Weiterlesen »

LANDSAT-9

LANDSAT-9.
Es gibt tatsächlich noch ein System nach LANDSAT-7. Wer über diesen Satz stutzt, dem möchte ich ihn erklären: Ich bin mit den Bilddaten von LANDSAT-5 und LANDSAT-7 beruflich groß geworden ist. Während meiner Ausbildung und Studiums gab es nur diese beiden Systeme, die für fernerkundliche Anwendungen in Frage kamen. Daher fällt es mir immer noch schwer, mich an einen Sensor LANDSAT-8 zu gewöhnen. Gefühlt passt das für mich immer noch nicht, obwohl LANDSAT-8 schon seit gut 10 Jahren im Orbit unterwegs ist. Es ist ganz so, als ob ich da in der Zeit hängengeblieben bin, in der meine Erstkontaktphase mit dem amerikanischen System stattgefunden hat.

Weiterlesen »

Intergeo 2021

Geht es nur mir so? Die diesjährige Intergeo, die in dieser Woche in Hannover stattfand, ist komplett an mir vorbeigegangen. Zwar hatte ich mich im Vorfeld für die teils vor Ort, teils digital abgehaltene Messe um ein Ticket bemüht, bzw. mir wurde eines angeboten, aber tatsächlich bin ich in den letzten drei Tagen nicht dazu […]

Non scholae, sed…

…jaja.Schon klar, wird jetzt vielleicht der ein oder andere Schüler oder Student sagen, der sich zurecht fragt, warum und wofür es wichtig ist, physikalische Strahlengänge berechnen zu können oder die Geschichte der Flurbereinigung zu lernen. Grundwissen und Hintergrundwissen. Auch wenn man beruflich nicht die Absicht hat, in die Messtechnik oder intensiver in das Katasterwesen einzudringen, […]